Über uns

Anfänge

Mit Line Dance haben wir im Jahr 2013 begonnen. Anfangs waren wir sieben sehr junge Country-und Line Dance-Begeisterte. Unsere jüngsten zwei Cowgirls waren zu jenem Zeitpunkt gerade einmal 11 Jahre alt.

 

 

Durch Verwandte, Bekannte und viele Freunde wuchs unsere junge und aufgestellte Gruppe immer weiter an. 

Vereinsgründung

Jetzt endlich - im Sommer 2017 haben wir, zehn aktive Tänzer, einen eigenen Verein gegründet. Es hat uns sehr bereichert an Spass, Tänzen und vielen Ideen. Mittlerweile zählen wir 30 Mitglieder, wovon über 20 aktiv tanzen.

Vereinsleben

Unser Vereinsmotto: Keep calm and line dance!

Denn - wir tanzen gelegentlich aus der Reihe, sind aufgestellt, unkompliziert und motiviert für neue Ideen. Die Line Dance - Etikette ist uns nicht bekannt, denn wir richten uns an den lockeren und offenen Umgang der Kanadier.

 

Da unser Verein aus jungen Countryfans besteht, fehlt es in keiner Weise an Lebhaftigkeit. Bei uns wird während den Proben viel gelacht, da uns der Spass am Tanzen und das Zusammensein wichtig ist. 

 

Was tanzen wir?

Meist sind unsere Tänze schwungvoll und energiegeladen, da wir uns auf eher neuere, peppigere Countrysongs fokussieren. Primär orientieren wir uns an den Liedern und suchen einen passenden Tanz dazu. Daher sind wir für Ideen von unseren Vereinsmitgliedern immer sehr offen. Die Tänze variieren von sehr einfach bis zu fortgeschritten und anspruchsvoll.  

 

Was dazugehört:

Nach den Proben pflegen wir unsere Freundschaften meist bei einem Glas Whiskey Cola oder sonstigen Drinks in unserem Vereinslokal. Nach Lust und Laune setzen wir uns zusammen für ein Eis, Kuchen oder einer Pizza. Dabei entstehen natürlich die besten Ideen!

 

Auf ein geniales Vereinsleben!